Bild: © fischerfotodesign

Dr. Olga Speck

Dr. Olga Speck studierte Biologie und Sport an der Universität Freiburg. Sie promovierte 2003 über Schwingungsdämpfung bei Pflanzen. Seit 2002 ist sie als Managerin verantwortlich für Netzwerkaufgaben im Kompetenznetz Biomimetik und seit 2014 wissenschaftliche Koordinatorin im Freiburger Zentrum für interaktive Werkstoffe und bioinspirierte Technologien (FIT). Sie betreut mehrere Forschungs- und Entwicklungsprojekte im Bereich Bionik in den Forschungsschwerpunkten Bioinspirierte Materialsysteme, Bionik und nachhaltige Entwicklung sowie Aus- und Weiterbildung im Bereich Bionik. Sie ist Wissenschaftlerin (Principal Investigator) im Excellence Cluster livMatS (Living, Adaptive and Energy-autonomous Materials Systems) der Universität Freiburg.


Veranstaltung: Vom Knochen zur Stahlbetondecke